Kinoprogramm

« Zurück zum Kinoprogramm

Regisseur zu Gast: Andreas Pichler – Überleben in Venedig

iCal Import

Donnerstag, 12. 01.2012 Beginn: 20.30 Uhr

I/D/A 2012, Andreas Pichler, 80 Min. Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilmer Andreas Pichler gewährt  einen ersten Einblick in seine neueste Arbeit „Überleben in Venedig“. Über ein Jahr lang hat er Bewohner Venedigs mit der Kamera begleitet und ihre Lebensumstände dokumentiert.
Venedig: das ist Romantik pur, das ist die Sehnsucht aller Europäer, der Traum vieler Amerikaner und Japaner. Aber was bedeutet es in dieser Stadt Jahr ein, Jahr aus zu leben, mit 21 Millionen Touristen im Jahr, mit überhöhten Immobilienpreisen und vielen Einschränkungen im täglichen Leben? Die Zahl der Einwohner Venedigs sinkt auf alle Fälle ständig.
Nach der Filmvorführung gibt es Gelegenheit, mit Andreas Pichler ins Gespräch zu kommen und Näheres über seinen neuesten Film aber auch allgemein über seine dokumentarischen Arbeiten zu erfahren.

Top

Hinterlasse einen Kommentar