Kinoprogramm

« Zurück zum Kinoprogramm

Das Auge

iCal Import

Film Das AugeMontag, 08. 08. 2011 Beginn 20.30 Uhr

 

D 2009, Nikolai Vialkowitsch, 50 Min. 3D-Dokumentation über das leistungsfähigste optische Teleskop der Erde.

Der erste in Deutschland produzierte Dokumentarfilm in 3D erzählt vom leistungsfähigsten optischen Teleskop der Welt und von den Menschen, die damit arbeiten. Das „Very Large Telescope“ der Europäischen Südsternwarte ESO ist eines der fazinierendsten wissenschaftlichen Geräte, die je gebaut wurden, und es hat seinen Platz an einem der aufregendsten Orte unseres Planeten gefunden: In der Atacamawüste in Nord-Chile. Der Film begleitet den jungen Astronomen Jochen Liske aus der ESO-Zentrale in der Nähe Münchens auf seinem Weg zum Cerro Paranal. Mitten im roten, unirdischen Wüstengebirge der Atacama, auf beinahe dreitausend Metern Höhe, 120 km von der nächsten menschlichen Behausung entfernt, steht dort ein unglaublicher, silbern glänzender High-Tech-Außenposten mit James-Bond-Qualitäten (Tatsächlich wurde das Observatorium auf den Cerro Paranal als Motiv für die letzte James-Bond-Produktion genutzt!). Mit Jochen Liske begegnen wir den Menschen, die dort leben und arbeiten. Vom Tanklastzugfahrer, der jeden Tag 27.000 Liter Wasser auf den Cerro Paranal bringt, bis zur weltweit anerkannten Spezialistin für die Erforschung Schwarzer Löcher.

Top

Hinterlasse einen Kommentar