Ein letzter Tango (Un Tango Más)

tango_plakatFR, 27. 05.│20.30 Uhr

SO, 29. 04.│20.30 Uhr

ARG/D 2015, German Kral, 85 Min. Mit Maria Nieves und Juan Carlos Copes. Dokumentarfilm.

Maria Nieves (80) und Juan Carlos Copes (83) sind die berühmtesten Tangotänzer Argentiniens und teilen nicht nur eine außergewöhnliche Tanzkarriere miteinander, sondern auch eine mitreißende Liebes- und Lebensgeschichte. Während sie sich in ihrem Privatleben liebten und hassten, heirateten und sich trennten, taten sie eines jedoch immer mit gleichbleibender Leidenschaft und Kontinuität: miteinander tanzen. Doch als Juan Maria eines Tages mit einer jüngeren Frau ein neues Leben begann, verlor die Tango-Szene verlor ihre größten Stars.

Gods of Egypt (3D)

gods_egypt_plakatSA, 28. 05.│20.30 Uhr

SO, 29. 05.│ 18.00 Uhr

USA 2016, Alex Proyas, 128 Min. Mit Nikolaj Coster-Waldau, Gerard Butler, Brenton Thwaites u.a.

Nachdem sich Set, der Gott der Dunkelheit, des ägyptischen Throns bemächtigt hat, droht das einst friedliche Reich im Chaos zu versinken. Nur wenige Rebellen leisten noch Widerstand. Einer von ihnen ist Bek, der sich auf eine ungewöhnliche Allianz einlässt, um nicht zuletzt seine große Liebe Zaya aus dem Totenreich zurückzuholen: Gemeinsam mit dem Gott Horus plant Bek, Sets Schreckensherrschaft zu beenden. Ihre abenteuerliche Reise führt sie bis ins Jenseits und hinauf in den Himmel …