12 Years a Slave

12_years-plakatSA, 19. 04. Beginn: 20.30 Uhr

SO, 20. 04. Beginn: 18.00 Uhr

MO, 21. 04. Beginn: 20.30 Uhr

USA 2013, Steve McQueen, 133 Min. Mit Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Adepero Oduye u.a.

 

Saratoga, New York, Mitte des 19. Jahrhunderts: Der freie Afro-Amerikaner Solomon Northup lebt ein einfaches, aber glückliches Leben. Sein Geld verdient er als Geigenspieler. Zwei Fremde engagieren den Musiker für einen abendlichen Auftritt und laden ihn danach auf einen Drink ein. Als Solomon am nächsten Morgen erwacht, befindet er sich in Ketten und wird alsbald auf ein Sklavenschiff in Richtung Louisiana verfrachtet – jeder Widerstand ist zwecklos. Er wird verkauft und muss fortan unter menschenunwürdigen Bedingungen als Sklave für mehrere „Master“ arbeiten – vor allem der grausame Plantagenbesitzer Edwin Epps macht ihm das Leben zur Hölle. Im Laufe seiner schier endlosen Gefangenschaft wird Solomon eines immer klarer: Wenn er seine Familie jemals wiedersehen möchte, muss er zu außergewöhnlichen Mitteln greifen. Als er im zwölften Jahr seines Martyriums schließlich auf den Sklaverei-Gegner Bass trifft, nimmt sein Leben noch einmal eine dramatische Wendung…

Madame empfiehlt sich

 

MES.PL_A3_RZ.inddSO, 20. 04. Beginn: 20.30 Uhr

MO, 21. 04. Beginn: 18.00 Uhr

F 2013, Emmanuelle Bercot, 116 Min. Mit Catherine Deneuve, Nemo Schiffman, Gérard Garouste, Camille Dalmais u.a.

 

Bettie (Catherine Deneuve), Anfang 60, lässt ihre Mutter mit den Gästen ihres bretonischen Restaurants einfach allein – ihr sind die Zigaretten ausgegangen, also steigt sie ins Auto und fährt los. Doch alle Läden scheinen geschlossen und plötzlich merkt Bettie, dass sie ihr altes Leben nicht mehr will. Ihr Geliebter hat sich kürzlich eine Jüngere gesucht, das Restaurant läuft nicht gut und ihre dominante Mutter raubt ihr den letzten Nerv. So beschließt sie spontan, einfach weiterzufahren und begegnet auf ihrer abenteuerlichen Reise ungewöhnlichen Menschen, romantischen Geschichten, früheren Schönheitsköniginnen und frechen Jungs – darunter auch ganz unerwartet ihr Enkel…